Aktionstag "Gegen Krieg und Besatzung" in Deutschland, 20.03.2004 (Friedensratschlag)
Dieser Internet-Auftritt kann nach dem Tod des Webmasters, Peter Strutynski, bis auf Weiteres nicht aktualisiert werden. Er steht jedoch weiterhin als Archiv mit Beiträgen aus den Jahren 1996 – 2015 zur Verfügung.

Die Friedensbewegung versteckt sich nicht

Am weltweiten Aktionstag "Gegen Krieg und Besatzung" tut sich auch in Deutschland einiges. Eine Übersicht

Am 20. März finden weltweit Aktionen gegen Krieg und Besatzung statt. Die Aktionen zielen insbesondere auf eine Beendigung des Krieges im Irak sowie der israelischen Besatzung und des Mauerbaus im Nahen Osten. Daneben geht es um die Militarisierung der EU, die Umrüstung der Bundeswehr zu einer weltweit einsetzbaren Interventionsarmee, gegen Atomwaffen und gegen Sozialabbau und für Abrüstung.

Bereits am 18. und 19. März finden Kundgebungen/Mahnwachen/Konzerte statt in Alsfeld, Bonn, Bruchsal, Delmenhorst, Dessau, Detmold, Ebersberg und Miltenberg. In weiteren Orten werden Diskussionsveranstaltungen oder Konzerte durchgeführt (z.B. in Daun, Detmold, Freiburg, Hannover, Karlsruhe, Nordhorn, Siegen, Waltershausen).

In Deutschland finden am 20. März nach bisheriger Kenntnis in folgenden Orten folgende Demos (D), Kundgebungen (K), Mahnwachen (M) und andere Aktionen (A) statt:
Stand: 20. März 2004
  • Aschaffenburg, 12 Uhr, Herstallstraße (Bereich Bücherei Diekmann), A
  • Augsburg, 12 Uhr, Königsplatz, K
  • Bad Hersfeld, ab 10 Uhr Infostand, 12 Uhr, Rathaus, A
  • Bamberg, 19.30 Uhr, Kath. Hochschulgem., Veranstaltung
  • Bayreuth, 10-16 Uhr, Innenstadt Maxstraße, A
  • Berlin, 13 Uhr, Potsdamer Platz, D, K
    13 Uhr Rathaus Neukölln, K, D
  • Bochum, 12 Uhr, Hauptbahnhof, A
  • Bremen, 11 Uhr, Marktplatz, M
  • Bremerhaven, 11.30 Uhr, Vor der großen Kirche, M
  • Bruchsal, 9.30-13 Uhr, Fußgängerzone, M
  • Castrop-Rauxel, (Zeit?), Lambertusplatz, A
  • Detmold, 10 Uhr, Marktplatz, A
  • Dortmund, 11 Uhr, Platz von Netanya, K
  • Dresden, 12 Uhr, Rathaus, K
  • Duisburg, 11.30, Dellplatz, D, K
  • Dülmen, 12 Uhr, Gefallenen-Denkmal Marktstraße, A
  • Düsseldorf, 11 Uhr, Heinrich-Heine-Platz, K
    12 Uhr, Rathaus, A
  • Emden, 11.30 Uhr, Westeremstonne, M
  • Erfurt, 25. März! 18 Uhr, K
  • Essen, 13.30 Uhr, Gesamtschule Holsterhausen, Böcklinstraße 29, K, D
  • Flensburg, 17 Uhr, (Ort?), D
  • Frankfurt a.M., 10.30 Uhr, Hauptwache, K, D
  • Freiburg, 10.30 Uhr, Bertholdsbrunnen, M,
    11.30 Uhr, Universitätskirche, Friedensgebet
    12.15 Rathausplatz, K
  • Füssen, 11 Uhr, Am Stadtbrunnen, K
  • Gelsenkirchen, 11-13 Uhr, Neumarkt, M
  • Gera, 11 Uhr, Friedensbrücke, K
  • Goslar, 10-12 Uhr, Rosentorstraße an der Jakobikirche, A Gotha, 18 Uhr, Rathaus, K
  • Göttingen, (Zeit?), (Ort?), A
  • Greifswald, 10.30, Fischmarkt, K
  • Greiz, 9.30 Uhr, Innenstadt, K
  • Hamburg, 12 Uhr, Kriegsklotz-Dammtordamm, D, K
  • Hannover, 11 Uhr, Lister Platz/Lister Meile, A
  • Heidelberg, 11.30, Rohrbach Markt, Demo zum US/NATO-Hauptquartier, D, K
  • Heilbronn, 11.30, Kiliansplatz, M
  • Herford, ab 11 Uhr, Linnenbauerplatz, M
  • Herne, 11.55 Uhr, Robert-Branner-Platz, K, D
  • Hildburghausen, 25. März! 15 Uhr, A
  • Horb, 12-13 Uhr, Innenstadt, vor Müller-Markt, A
  • Ilmenau, 23. März! 11.15 Uhr, Protest am Apothekerplatz, K
  • Karlsruhe, 12 Uhr, Marktplatz, K
  • Kassel, 11 Uhr, Rathaus, K, D
  • Köln, 11 Uhr Innenstadt, A, 14 Uhr, Roncalli-Platz, K
  • Landshut, (Zeit?), Rathaus, A
  • Leipzig, 18 Uhr, Nikolaikirche, M
  • Lüdenscheid, 12 Uhr, Rathaus (am Sternplatz, M
  • Ludwigsburg, 10 Uhr, Fußgängerzone, K, D
  • Lörrach, 11 Uhr, Alter Markt, K
  • Lübeck, ab 10 Uhr, Rathaus, A
  • Mannheim, 12 Uhr, Paradeplatz, K
  • Marburg, 11.30 Uhr, Augustiner-Treppe, M
  • München, 11 Uhr, Marienplatz, K, D
  • Münster, mittags, Prinzipalmarkt, K
  • Münster/Osnabrück, 12.30 Uhr, Platz d. Westfälischen Friedens: Fahrradtour; 15 Uhr, K
  • Neumünster, ab 9.00 Uhr, Großflecken/Lütjestraße, A
  • Neuwied, 11 Uhr, Luisenplatz, M
  • Norderstedt, ab 10 Uhr, Rathaus (anschließend Fahrt zur Kundgebung in Hamburg)
  • Nürnberg, 11.30 Uhr, Hauptbahnhof, D, K
  • Oberhausen, (Zeit?, Ort?), M
  • Paderborn, 11.00-13.00 Uhr, Westernstraße an der Franziskanerkirche, K
  • * Ramstein, 12.30 in Landstuhl, K, D
    Ramstein, 15 Uhr, Airbase, K
  • Rostock, 16 Uhr, Universitätsplatz, K
  • Schleswig, 11.30 Uhr, Capitolplatz, K
  • Schwedt, 10 Uhr, Vierradenplatz, M
  • Schwerte, 11 Uhr, St. Viktor Kirche, Polit. Samstagsgebet
  • Siegen, 11 Uhr, Bahnhofstr., M
  • Simmern, 12 Uhr, Bahnhof, D, K
  • Solingen, 11.30 Uhr, Alter Markt, M
  • Sondershausen, 10 Uhr, Kaufland, M
  • Stuttgart, 10 Uhr, Schlossplatz, D, K
  • Suhl, 11-14 Uhr, Dianabrunnen, M.
  • Überlingen, 10 Uhr, Auf der Hofstatt, M
  • Wedel, ab 10 Uhr, Rathaus, K
  • Wetzlar, ab 11.00 Uhr, Domplatz, A
  • Witten/Ruhr, 12 Uhr, Rathausplatz, A
  • Witzenhausen, 12 Uhr, Marktplatz, A
  • Wolfsburg, 10 Uhr, Porschestraße, A
  • Worms, 10-12 Uhr, Fußgängerzone, A
* Hinzu kommen noch jene Orte, aus denen Fahrten zur Kundgebung in Ramstein organisiert werden (sofern sie nicht schon oben genannt wurden): Aalen, Bergisch-Gladbach, Bitburg, Darmstadt, Daun, Gießen, Landau, Neustadt a.d. Weinstraße, Saarbrücken, Wiesloch.

Friedensbewegung: "Wir widersetzen uns"
Ein inhaltliches Angebot zum 20. März "Gegen Besatzung und Krieg" (2. März 2004)
"Wir wider-setzen uns" - Gegen Krieg und Besatzung II
Weltweiter Aktionstag der Friedensbewegung in Deutschland mit vielfältigen Aktivitäten. Teil 2: Aufrufe von Kassel bis Stuttgart (8. März 2004)
"Wir wider-setzen uns" - Gegen Krieg und Besatzung I
Weltweiter Aktionstag der Friedensbewegung in Deutschland mit vielfältigen Aktivitäten. Teil 1: Aufrufe von Augsburg bis Hamburg (8. März 2004)



Zurück zur Seite "Friedensbewegung"

Zurück zur Homepage